Compliance – Prävention statt Sanktion

Compliance ist der Zug der Zeit. Und wer nicht mit der Zeit geht, wird bekanntlich mit der Zeit gehen.

Compliance sind systematische organisatorische innerbetriebliche Strukturen, die sicherstellen, dass Sie die für Ihr Unternehmen relevanten Rechtsvorschriften möglichst einhalten. Compliance gibt es nicht nur in Form der Antikorruptionsbestimmungen, sondern ist so vielfältig wie Ihr Unternehmen. Compliance kann zB die Bereiche Steuer („Tax“), Computer / IT, Umwelt, Arbeitsrecht, Datenschutz, Kapitalmarkt, Produkthaftung, Kartellrecht, uam betreffen. Schlüsselworte bei Compliance sind Transparenz, Dokumentation, Revision, einheitliche und klare Richtlinien. Compliance soll Ihnen auch nutzen. Sie hilft Schäden von Ihrem Unternehmen abzuwenden, nämlich zB wirtschaftliche Schäden, Schadenersatz, nichtige Verträge, Strafen, Verbandsgeldbußen, Verfahrenskosten, Imageschäden, „Aufräumarbeiten“, uam. Auch der Kapitalmarkt achtet zunehmend auf Compliance. Due Diligence Prüfungen werden bei guter Compliance erleichtert und billiger – Ihr Unternehmenswert höher!