Klagen und Gericht

Sie wollen klagen oder wurden geklagt? Eine gute rechtliche Vertretung hilft Ihnen, die Situation realistisch einzuschätzen und richtig zu handeln.

Die Entscheidung rechtliche Schritte gegen jemanden einzuleiten, fällt den meisten Menschen schwer. Die hauptsächlichen Gründe dafür sind emotionaler Natur und die Unwissenheit darüber, welche Möglichkeiten es gibt, die eigenen Ansprüche durchzusetzen. Anwaltliche Unterstützung ist ein sehr wirksames Mittel, Ihren Interessen Nachdruck zu verleihen und die Gegenseite zum Einlenken zu bewegen. Der Gang vor Gericht ist in den meisten Fällen gar nicht notwendig.

Sollten Sie umgekehrt Forderungen, eine Klagsandrohung oder gerichtliche Vorladung erhalten, ist ein kompetenter rechtlicher Berater nicht nur eine große emotionale Stütze, sondern hilft Ihnen vor allem dabei, die Situation realistisch einzuschätzen und Zeit, Geld und Nerven zu sparen.

JM Rechtsanwälte vertritt Ihre Interessen.

Vorab informieren wir Sie über strafrechtliche und gerichtliche Vorgänge und die nächsten Schritte, die Sie erwarten bzw. die Sie selber setzen können. Je mehr Informationen Sie uns geben, desto besser können wir Ihre Lage und Ihre Chancen einschätzen und mit Ihnen das weitere Vorgehen planen.

Wir beraten Sie auch über Möglichkeiten zur alternativen Streitbeilegung wie Mediation, Schiedsgutachten oder Beweissicherungsverfahren.

Im Verfahrensfall vertreten wir Sie vor Gericht. Taktisches Geschick, gutes Einschätzen des Gegners und schnelles Erfassen von Situationen sind unsere Stärken, mit denen wir Ihre Ansprüche sichern und Ihre Recht durchsetzen.